Ich bin nicht dafür, Skandale und Eklats da zu
suchen, wo keine sind. Wenn die Sitzung in Bezug auf Libreka am Ende so
einvernehmlich wurde, wie die Verleger Ulmer und Winters es beschreiben,
und die Barsortimente sich in der Frage, ob es mit Libreka weitergehen
soll, zwar überstimmt sehen, aber nicht düpiert fühlen, sollte es erst
mal gut sein [...]