Archiv für das Tag 'Buchhandel'

Die Meinungsfreiheit des Buchhändlers

Geschrieben von René am 29. Oktober 2015 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Wenige Tage vor Erscheinen seines Buches »Die große Verschwulung« und seines ebenfalls angekündigten Titels »Umvolkung« tritt Akif Pirincci zum Pegida-Geburtstag in Dresden auf. Statt wie geplant aus »Umvolkung« zu lesen, trägt er eine Rede vor, die mit hinreichend vielen Provokationen gespickt ist, um damit bis in die Tagesschau zu kommen.
In den folgenden Tagen passiert Ungewöhnliches: [...]

5 Thesen zum eCommerce im Buchhandel: Anmerkungen zu Joachim Lesers Beitrag »Auf der Suche nach klugen Algorithmen«

Geschrieben von René am 8. Januar 2014 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Der Beitrag von Joachim Leser, »Auf der Suche nach klugen Algorithmen«, ist die präziseste Bestandsaufnahme über das Thema eCommerce im deutschen Buchhandel, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Vielen Dank für die Mühe, Joachim!
Ich würde gerne ein paar der Thesen noch einmal unterstreichen und kurz weiterführen:
1. These: Der Online-Handel mit Büchern wird [...]

Der Buchhandel muss sich neu definieren

Geschrieben von René am 26. April 2013 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter, Interviews & Artikel, Konferenzen und Veranstaltungen

Unterhaltsames Gespräch mit Ulli Deurer vom Kunstmann Verlag und Sophie von Lenthe von der Buchhandlung Isartal auf dem Publishers’ Forum 2013.
In einer Diskussionsrunde zum Buchhandel von morgen fragte Helmut von Berg nach den gemeinsamen und künftigen Schnittmengen von Verlagen und Buchhandel und nach dem Selbstverständnis der Teilnehmer.
Die Zuwendung zum Kunden - so ein Fazit - [...]

Die Buchwelt in Zahlen

Geschrieben von René am 26. April 2013 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Gesamtumsatz von Amazon im Jahr 1997 in Milliarden Dollar: 0,147
Gesamtumsatz von Amazon im Jahr 2012 in Milliarden Dollar: 61,093
Gesamtumsatz von Amazon in Deutschland im Jahr 2012 in Milliarden Dollar:  8,732
Gesamtumsatz Deutsche Buchbranche zu Endverbraucherpreisen 2003 in Milliarden EUR: 9,067
Gesamtumsatz Deutsche Buchbranche zu Endverbraucherpreisen 2011 in Milliarden EUR: 9,601
Geschätzter Buchumsatz von Amazon zu Endverbraucherpreisen in 2012 [...]

Erzähl mir Deine Story, Buchhandel

Geschrieben von René am 16. April 2013 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Amazon-Bashing, Buy Local, Vorsicht Buch, Multichannel, Print pur, Downsizing, Nonbooks, Kooperation, Concept Stores – es gibt zahlreiche Ansätze für den Veränderungsprozeß der Buchbranche, und für fast alle Wege gibt es erste Akteuere, die ausprobieren und vormachen, wie es gehen könnte.
Der Buchhandel hat eine Weile gebraucht, um vom Weitermach-Modus über die Sondier-Phase nun offenbar auf [...]

Fünf Punkte für einen Neuen Buchhandel

Geschrieben von René am 14. Dezember 2012 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Der Buchhandel ändert sich: Was gestern noch Verkauf von physischen Produkten war, ist heute die Bereitstellung von Dienstleistungen.
Der Geschäftszweck ändert sich: Was gestern noch die Suche und Beschaffung von Waren war, ist heute Kuratierung und Präsentation von Inhalten.
Die Produkte ändern sich: Was gestern noch gedruckte, gebundene Texte waren, sind heute Inhalte, die sich in unterschiedlichen [...]

Libri.de heißt jetzt ebook.de

Geschrieben von René am 9. November 2012 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Die Rollenverschiebungen innerhalb der Buchbranche lösen Konflikte aus, deren Explosivität teilweise stärker zu sein scheint als Auseinandersetzungen mit neuen Marktteilnehmern, selbst wenn diese mit großer Aggressivität in den Markt drängen.
Vielleicht lohnt ein kurzes Reflektieren über das (traditionelle) Verhältnis der drei Sparten zueinander und die Folgen daraus für die gegenwärtigen Transformationsprozesse, um die dafür notwendige [...]

Amazon: Die rote Linie

Geschrieben von René am 31. Oktober 2011 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

Wann haben wir eigentlich aufgehört, große Unternehmen kritisch zu beäugen? Welche Funktionen haben große Unternehmen, was ist nur möglich durch Größe?
Einige Gedanken zu Amazon…
Amazon in Deutschland

Im Jahr 2010 hat Amazon in Deutschland ca. eine Milliarde EUR mit Büchern umgesetzt. Das sind ca. 10% des gesamten deutschen Buchumsatzes. Damit lagen sie in etwa gleichauf mit der [...]

Ignorieren, absentieren - oder duellieren? Die Strategien des Sortimentsbuchhandels zu eCommerce und eBooks

Geschrieben von René am 5. Juni 2011 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter

In der nächsten Woche trifft sich die Buchbranche zu den Buchtagen in Berlin, um über die E-volution des Buchmarktes zu beraten.
Welche Rolle wird dem stationären Sortiment bei dieser Thematik zugeschrieben?
Das Programm, die Rednerliste und erste Vorabmeldungen lassen schon eine ziemlich zuverlässige Vorhersage zu:
„Der Buchhandel muss sich am meisten fürchten.“ Cora Stephan
„Das Sortiment verliert bis 2025 [...]

Zu Gast auf der Jahreshauptversammlung des französischen Buchhandels

Geschrieben von René am 14. Mai 2011 | Abgelegt unter Der Sortimentsbuchhändler im digitalen Zeitalter, Konferenzen und Veranstaltungen

Der französische Buchhandel lud zur großen Zusammenkunft nach Lyon -zu Les Rencontres nationales de la librairie. und über 500 Buchhändler kamen.
Es ging um Buchhandel in kriselnden Zeiten - und u.a. darum, wie die Situation in anderen Ländern aussieht.
Ich war eingeladen, etwas über den deutschen Buchhandel zu erzählen - hier mein Vortrag:

Bonjour, Mesdames et [...]

Nächste Einträge »